Hausmesse 29. & 30.11.2018

Hausmesse 29. & 30.11.2018

1810_Banner_Landing-Page_1000px_v3

 

Sie besitzen ein Roland- oder Mimaki-Drucksystem und möchten mehr über die vielfältigen Möglichkeiten Ihres Systems und der Software erfahren?

Oder Sie möchten sich über noch mehr Möglichkeiten durch erweiterte Softwarelösungen informieren?
Sie haben Fragen zur professionellen Bedruckung von Textilien?

Dann sind unsere SEHEN & VERSTEHEN Workshops genau das Richtige für Sie!

Im Rahmen unserer traditionellen Hausmesse bieten wir Ihnen an 2 Tagen jeweils 3 Workshops mit spannenden Anwenderthemen an:

Donnerstag, 29.11. und Freitag, 30.11.2018

Zum Anmeldeformular

 

Unsere Workshops auf der Hausmesse 2018

09:30 Uhr  |  Roland VersaWorks 6 RIP Software zusammen mit CADlink
Robert Hacker (Roland DG) / Ralph Müller (CADlink)
Themen u.a.:

  • Roland VersaWorks 6 RIP optimal nutzen
  • Farbmanagement Einstellungen und Möglichkeiten
  • Arbeiten mit Schneidekonturen und mit Spotfarben
  • SignLab für VersaWorks: Kinderleichtes Erstellen von Schneidekonturen, Serialisierung, Barcode-Erstellung
  • uvm.

 

12:00 Uhr  |  Mimaki RasterLink 6 Plus RIP Software zusammen mit CADlink
Uwe Niklas (Mimaki Deutschland) / Ralph Müller (CADlink)
Themen u.a.:

  • RasterLink 6 Plus RIP optimal nutzen
  • Farbmanagement Einstellungen und Möglichkeiten
  • Arbeiten mit Schneidekonturen und mit Spotfarben
  • 5 Layerdruck mit der Mimaki UCJV300-160 #tschölatex
  • Digital Factory: Automatisierte Weissunterdruckung
  • Mimaki Print -> Summa Cut. Joberkennung per Barcode
  • uvm.

 

14:30 Uhr  |  Textilbedruckung / Veredelung mit Poli-Tape und Stahls'
Stephanie Schnur (Stahls‘ Europe) / Michael Hildebrandt (Poli-Tape)
Themen u.a.:

  • Welches Material für welche Textilien?
  • Wie kann man Fehler bei der Bedruckung vermeiden?
  • Warum färben manche Textilien durch?
  • Worin unterscheiden sich verschiedene Transferpressen?
  • Wie kann man den Pressvorgang optimieren?
  • Welche Hilfsmittel erleichtern die Textilbedruckung?
  • uvm.

 

Ganztägig  |  3D-Verklebung von Digitaldruckfolien
Jacques Bechara (Mactac, Deutschland)
Themen u.a.:

  • Welches Material verwende ich für die 3D-Verklebung?
  • Wie bereite ich die Verklebung vor?
  • Was ist bei der Verklebung zu beachten?
  • uvm.

 

An mehreren Arbeitsstationen können Sie zusätzlich die jeweils vorgestellten Lösungen anwenden und ausprobieren.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Da wir jedem Besucher optimal gerecht werden möchten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Wir bitten daher um eine möglichst frühzeitige Anmeldung zu den gewünschten Workshops. Bitte benutzen Sie das nachstehende Anmeldeformular oder gerne per E-Mail an: info@heinen-net.de.

Selbstverständlich sind Sie auch ohne Teilnahme an einem Workshop herzlich eingeladen, unsere Hausmesse am Donnerstag oder Freitag zwischen 09:00 - 17:00 Uhr zu besuchen.

 

Die diesjährigen Highlights

 

 

*
*
*
 
Ich nehme an der Hausmesse teil:
 
Ich nehme Donnerstag an folgenden Workshops teil:
 
Ich nehme Freitag an folgenden Workshops teil:
 
*