Datenschutzerklärung

 

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind dabei solche, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Verwendung personenbezogener Daten

Auf unseren Seiten werden Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung von Bestellungen, Lieferungen von Waren, sowie die Durchführung der Bezahlung verwendet.
Hierbei werden die von Ihnen erhobenen Daten gespeichert und verarbeitet, damit der gesamte Kaufvorgang abgewickelt werden kann. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt zur Bearbeitung eventuell späterer Gewährleistungsfälle, den Servicedienst, technische Administration sowie eigene Marketingzwecke. Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und Sie einen entsprechenden Anspruch auf Löschung Ihrer Daten geltend gemacht haben und eine weitere Aufbewahrung zu Zwecken der vertraglichen Beziehung nicht mehr erforderlich ist. Ebenso erfolgt eine Löschung der Daten, soweit deren Aufbewahrung aus gesetzlichen Gründen nicht zulässig ist.

Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden in unserer EDV erfasst und gespeichert und dienen im Wesentlichen der Auftragsabwicklung Ihrer Käufe und Bestellungen. Hierbei legen wir mit Hilfe Ihrer personenbezogenen Daten ein passwortgeschütztes Kundenkonto an. Hierüber erhalten Sie direkten Zugang zu den bei uns erfassten personenbezogenen Daten, sowie Informationen zu Ihren Bestellungen und Käufen. Wir weisen darauf hin, dass Sie sich mit der Eröffnung eines Kundenkontos verpflichten, die entsprechenden Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen. Für den Missbrauch Ihrer Zugangsdaten können wir keine Haftung übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. Wir empfehlen nach Beendigung Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten, das Browserfenster vollständig zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn die verwendeten Geräte mit Dritten geteilt werden.

Newsletter

Sollten Sie unseren NEWSLETTER abonnieren, so verwenden wir die von Ihnen hierfür gesondert angegebenen Daten ausschließlich für den Versand des NEWSLETTERS. Dieser kann von Ihnen jederzeit wieder abbestellt werden, womit auch eine Verwendung der von Ihnen zu diesem Zweck angegebenen Daten endet, soweit diese nicht identisch mit anderweitig genutzten personenbezogenen Daten von Ihnen sind z.B. Ihrer Emailadresse in Ihrem Kundenkonto.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Auf unseren Internetseiten werden Ihre personenbezogenen Daten im Bestellprozess und innerhalb Ihres Kundenkontos verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 1024 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: Triple-DES 1024 Bit) über das Internet übertragen.

Kreditkartendaten werden ausschließlich von unserem Payment-Dienstleister PayPal erhoben, verarbeitet und verschlüsselt gespeichert. Eine Zahlung per Kreditkarte ist daher nur über die Nutzung des Payment-Dienstleisters PayPal möglich. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung werden die notwendigen personenbezogenen Daten von unseren Internetseiten im Rahmen der Bestellabwicklung an unsere Payment-Dienstleister PayPal weitergeleitet, um eine Identifizierung Ihrer PayPal Nutzerdaten zu ermöglichen und den Bestellvorgang abschließen zu können. Die Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer so weitergeleiteten personenbezogenen Daten richten sich nach den Datenschutzbestimmungen und Richtlinien, die der Payment-Anbieter PayPal verwendet.

Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit https://... statt mit "http://..." beginnt und am unteren rechten Fensterrand ein Vorhängeschloss erscheint. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von uns auf Ihren Computer übertragen wird, wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen. Hierauf werden Sie bei Aufruf unserer Seiten gesondert hingewiesen. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen.

Wenn Sie die Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir daher keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen, aber mit Hilfe der Cookies können wir Ihren Computer identifizieren.

Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Wenn Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, können Sie die Cookie-Behandlung in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers modifizieren. Meist befindet sich die Einstellungsmöglichkeit im Extras-Menü unter dem Punkt Einstellungen bzw. Internetoptionen. Eine fehlerfreie Funktion der Shop-Funktionen können wir Ihnen dann allerdings nicht mehr anbieten. Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden.

 

Social Plugins – Aktivierung/Deaktivierung

Im Interesse eines möglichst umfassenden Schutzes Ihrer Daten verwenden wir technische Lösungen, die sicherstellen, dass ein Datentransfer über Social Plugins zu dem jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks nicht ohne vorherige Aktivierung der Social Plugins durch Sie erfolgt.

Auf unseren Webseiten sind im Ausgangsstatus deaktivierte Social Plugins integriert, die ohne entsprechende Aktivierung keinen Kontakt mit den Servern von Facebook oder anderen Betreibern sozialer Netzwerke herstellen. Wenn Sie diese deaktivierten Plugins aktivieren, indem Sie auf unseren Internetseiten den grafisch an das jeweilige soziale Netzwerk angelehnten Button anklicken, erklären Sie damit Ihre Zustimmung zur Übermittlung der nachstehend bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk näher bezeichneten Daten an dieses. Nach der Aktivierung stellen die Social Plugins eine Verbindung zu dem jeweiligen sozialen Netzwerk her. Mit einem weiteren Klick können Sie dann eine Empfehlung innerhalb des jeweiligen sozialen Netzwerks übermitteln. Wenn Sie während Ihres Besuchs unserer Webseiten in einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet sind, wird unter Umständen kein weiterer Anmeldedialog angezeigt.

Ein Klick auf den jeweiligen Button eines sozialen Netzwerks auf unseren Seiten bedeutet somit, dass Sie Ihre Zustimmung erteilen, dass die nachstehend näher bezeichneten Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes übermittelt werden.
Dies betrifft jedoch nur die gerade geöffnete Webseite und den konkret ausgewählten Social Media Betreiber. Die Zustimmung ist für eine Session gültig und muss nach dem Verlassen unserer Webseiten bei jedem folgenden Besuch wieder erneuert werden.
Die Zustimmung kann durch einen erneuten Klick auf den Button des jeweiligen sozialen Netzwerks jederzeit aufgehoben werden.

 

Datentransfer über Social Plugins nach Aktivierung

Wenn Sie die standardmäßig deaktivierten Social Plugins aktivieren wird eine Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke aufgebaut. Jedes Social Plugin übermittelt dann Daten an das jeweilige soziale Netzwerk. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die das jeweilige soziale Netzwerk mit Hilfe des Social Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhalten die sozialen Netzwerke jedenfalls Informationen darüber, welche unserer Webseiten Sie aktuell und zuvor aufgerufen haben. Durch jedes aktivierte Social Plugin wird bei jedem Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung gesetzt. Hierdurch kann das soziale Netzwerk in die Lage versetzt werden, ein Profil über Ihr Nutzungsverhalten zu erstellen. Es ist nicht auszuschließen, dass Ihnen ein solches Profil auch im Fall einer späteren erstmaligen Registrierung bei dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden kann.

Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, während Sie unsere Webseiten besuchen, kann der Betreiber dieses sozialen Netzwerks den Besuch möglicherweise Ihrem persönlichen Konto zuordnen, sobald Sie die standardmäßig deaktivierten Social Plugins aktivieren. Bei der Nutzung von Social Plugin-Funktionen (z.B. "Gefällt mir"-Button, Abgabe eines Kommentars) wird die Information hierüber von Ihrem Browser direkt an das entsprechende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Gleiches gilt bei Aufruf einer Webseite eines Social Media Betreibers durch Klick auf den entsprechenden Symbol-Button.

Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerks sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass die sozialen Netzwerke nach Aktivierung der Social Plugins Ihre IP-Adresse sowie Informationen über den von Ihnen genutzten Browser und das von Ihnen genutzte Betriebssystem erhalten und speichern. Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke und Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks auf deren Internetseiten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen und den entsprechenden Social-Plugin aktiviert haben, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus und deaktivieren Sie den entsprechenden Social-Plugin, sofern Sie ihn zuvor aktiviert haben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Eine Erfassung und Weitergabe von Informationen erfolgt, wenn Sie unsere Seiten besuchen und den entsprechenden Social-Plugin aktiviert haben. In diesem Fall wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Google-Server hergestellt. Mithilfe der Google +-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt + gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf + angesehen haben. Ihre + können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.